Workshop – Experimentieren mit Alabaster für Kinder ab 12 Jahren

Ein Workshop im Freien auf dem B.L.O.-Gelände, für Kinder ab 12 Jahren.

Termine von April bis Oktober;
jeden Freitag:    16.00 – 18.00

Mit speziellen Raspeln und Feilen lässt sich der durchschimmernde Naturstein Alabaster, den es in verschiedenen Farbnouancen gibt, gut bearbeiten. Ist die Form fertig gearbeitet, kann er im nassen Zustand absolut glatt geschliffen werden und zeigt dann erst seine Tranzparenz.

Es gibt verschiedene Vorgehensweisen: entweder du verfolgst direkt eine konkrete Idee, was du machen möchtest: ein Tier, ein Herz, eine Figur. Oder du raspelst einfach drauflos und schaust spontan, in welche Richtung sich deine Arbeit entwickelt. Beide Wege sind richtig und gut. Ich stehe mit Rat und Tat zur Seite und zeige, wie du mit dem Werkzeug richtig umgehst und wie der Stein am Ende geschliffen wird.
So entstehen kleine Kunstwerke, die du auch als Talisman in der Hosentasche bei dir tragen kannst. Die Kopf-Hand-Koordination wird trainiert, die Konzentration geübt und die Arbeit stellt einen phantastischen Ausgleich zu unserer digitalisierten Welt dar..

Es handelt sich zunächst um einen 2-stündigen Ausprobiertermin, um zu sehen, ob dir die Arbeit mit Alabaster überhaupt Spaß macht.
Wenn du Feuer gefangen hast (und andere Kinder auch), ist ein fortlaufender Kurs 1 x wöchentlich über eine Zeitspanne von 6 Wochen geplant. In einer Gruppe von ca. 5 Kindern.

Die Workshops, bzw. Kurse sind für freitags 16:00 – 18:00 und samstags 14:00 – 16:00 angedacht.

  • Figurengold Simone Klag
Top